BIBELGARTEN OBERLICHTENAU - PULSNITZ | FREILICHTMUSEUM IM DRESDNER HEIDEBOGEN | ISRAEL IN SACHSEN Gästebuch | Kontakt 
Via Sacra - Webseite Europarat - Webseite VIA-REGIA - Webseite
Ikonen-Museum Oberlichtenau
In der ehemaligen Milchküche unserer großen Scheune betreibt der ortsansässige Christliche Verein  ein Ikonen-Museum.
Dieses Gebäude hat unser Verein 2010 als letzte Ruine des Dorfes erworben und Stück für Stück saniert, so dass nun ein repräsentativer, einladender Raum für die Ikonen zur Verfügung steht.

Das Museum will mit seiner besonderen Thematik gezielt Menschen einladen, sich über den Weg der sakralen Kunst mit biblischer- und Kirchengeschichte auseinander zu setzen.
Gezeigt werden fast 50 Ikonen, alle gemalt von Ikonenmaler Manfred Richter aus Ossling. Alle Bilder, ausnahmslos mit Ei-Tempera gemalte Originale, entstanden zwischen 1997 und 2012.

Ikonenmalerei gilt nicht als Kunst, sondern als religiöses Handwerk. Man sagt, Ikonen würden "abgeschrieben", das heißt: Sie werden nach strengen Regeln bezüglich Farbgebung, Mimik und Gestik der dargestellten Personen gemalt und kirchlich geweiht. In einer Zeit der Eile und Unruhe und des Werteverfalls werden Ikonen verstanden als "Fenster zur Ewigkeit".




Sie sind herzlich willkommen!

Auf Ihr/Euer Kommen freuen sich

der CV Oberlichtenau e.V. und Ikonenmaler Manfred Richter
SITEMAP Design und Verwaltung der Webseite: Pulsnitz Webdesign | Datenschutz Admninistration
Interessante Links