BIBELGARTEN OBERLICHTENAU - PULSNITZ | FREILICHTMUSEUM IM DRESDNER HEIDEBOGEN | ISRAEL IN SACHSEN Gästebuch | Kontakt 
Via Sacra - Webseite Europarat - Webseite VIA-REGIA - Webseite
Wir über uns
Der Bibelgarten Oberlichtenau-Pulsnitz ist ein Freilichtmuseum mit der Atmosphäre des biblischen Israels.

Originalgetreu nachgebildete Elemente aus der Lebenswelt des Alten und Neuen Testamentes lassen biblische Geschichten und Gleichnisse anschaulich und dadurch verstehbar werden.

Der Bibelgarten eignet sich nicht nur für Bibelarbeiten "am Originalschauplatz", sondern ebenso für Religions-, Ethik- und Geschichtsunterricht zum Anfassen.

Die Wurzeln unserer heutigen abendländischen christlich-jüdischen Wertevorstellungen werden hier veranschaulicht.


Auszug aus der dem Bibelgarten zugrunde liegenden Diplomarbeit:
Unter einem Bibelgarten oder Biblischen Garten versteht man die Darstellung von Objekten, Pflanzen bzw. anderen Elementen auf einer Freifläche. Sie sind insgesamt der biblischen Zeit zuzuordnen und dienen in funktioneller Hinsicht als veranschaulichendes Instrument zur Vermittlung biblischer Inhalte auf einem begrenzten Raum.

In touristischer Hinsicht ist der Bibelgarten dem Themenpark zuzuordnen. Die Inhalte und Gegenstände besitzen einen Eigencharakter und sind auf ein bestimmtes Thema abgegrenzt. In Deutschland gibt es derzeit mehr als 60 Gärten mit Pflanzen der Bibel (z. B. in Bremen, Korbach, Friedensau, Kaiserslautern, Merseburg, Rain am Lech, Werlte) und einen Garten mit Elementen der Bibel in Oberlichtenau-Pulsnitz bei Dresden.

Bitte anklicken: Imagefilm Oberlichtenau
SITEMAP Design und Verwaltung der Webseite: Pulsnitz Webdesign | Datenschutz Admninistration
Interessante Links